Registrieren

anwaltswebinare.de

Bewertung

(31 Bewertungen)

Video
Webinar: Sprechen statt Tippen: Juristische Spracherkennung nutzen und Zeit sparen

Sprechen statt Tippen: Juristische Spracherkennung nutzen und Zeit sparen

In Beruf & Karriere > Alle

Dieses Webinar wurde 5 mal bewertet

Die Digitalisierung von zeitaufwendigen Arbeitsschritten bedeutet Kosten sparen und Effizienz steigern. Einer dieser zeitfressenden Arbeitsschritte ist das Tippen von Texten.

Eine Möglichkeit, die Texterstellung effizienter zu gestalten und deutlich zu beschleunigen, bietet das digitale Diktat. Dieses zeichnet sich dadurch aus, dass Anwältinnen und Anwälte ihre Diktate direkt in ein Dokument einsprechen können und der Text nicht mehr abgetippt werden muss. Die Qualität leidet dabei nicht.

Werden Texte eingesprochen statt eingetippt, erhöht sich die Geschwindigkeit bei der Texterstellung im Schnitt um das Dreifache. Die neu gewonnene Zeit kann wiederum der Beratung der Mandanten gewidmet werden.

Spracherkennung speziell für die juristische Arbeit

Der Anbieter Nuance bietet mit Dragon Legal Anywhere und Dragon Legal Group/Individual moderne Spracherkennungslösungen für Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte. Dabei ist die selbstlernende Software mit 400 Millionen integrierten Wörtern aus juristischen Schriftsätzen und der Deep Learning-Technologie speziell auf die Arbeit von Juristen ausgerichtet.

In diesem einstündigen Webinar sollen die Vorteile und der praktische Umgang mit der Spracherkennungssoftware des Anbieters Nuance demonstriert werden.

Inhalte des Webinars:

1. Vorteile von Diktiersoftware und Möglichkeiten von Spracherkennung allgemein
- Einsatzmöglichkeiten von Spracherkennung
- Datenschutz
2. Die passende Lösung für Ihre Arbeit
- Spezielle Ausrichtung auf juristische Sprache und Formate, Erkennungsgenauigkeit
- Deep Learning-Technik: Was ist das und was bringt sie mir?
- Verschiedene Lösungen und Preismodelle
3. Praktischer Umgang mit Spracherkennungssoftware
- Live-Demo der Spracherkennungssoftware
- Praxisbeispiel einer Kanzlei, die Spracherkennung bereits nutzt
4. Fragen

Zielgruppe: Juristinnen und Juristen in Kanzleien und Rechtsabteilungen

Referenten:

Daniela Müller:
Seit 17 Jahren betreut Daniela Müller Dragon Spracherkennung bei Nuance. Im Rahmen ihrer Tätigkeit ist sie derzeitig verantwortlich für Kunden aus dem Rechtsbereich wie Justizministerien, Kanzleien und Rechtsanwälte.

Davor Kantuser:
Davor Kantuser ist Senior Pre-Sales Solutions Consultant bei Nuance und berät und begleitet Unternehmen bei der erfolgreichen Einführung von Spracherkennung. Er wird Ihnen Dragon Best Practices (inkl. ROI und Live-Demonstration) vorstellen.

Foto: © Adobe Stock/chinnarach

Wir haben festgestellt, dass Ihre Uhrzeit von der voreingestellten Zeitzone (MEZ) abweicht.

Vielleicht ist Ihre Computer-Uhr anders eingestellt oder Sie befinden sich in einer anderen Zeitzone?

Folgende Zeitzonen haben wir als Vorschlag für Sie bestimmt:

Passende Zeitzonen

Alle Zeitzonen

Ist Ihre Zeitzone nicht aufgeführt?